MailStore V22.3: Unterstützung für Outlook 2021, mehr Security und verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Ab sofort verfügbar: MailStore 22.3Auch in diesem Quartal möchten wir Ihnen eine neue Version unserer Software-Produkte für die Archivierung von E-Mails vorstellen: Version 22.3 von MailStore Server und der MailStore Service Provider Edition (SPE) ist ab sofort verfügbar. Die neue Version bietet die offizielle Unterstützung für Microsoft Outlook 2021. Außerdem drehen wir mal wieder an der Security-Stellschraube und erhöhen die Sicherheit unserer Software. Darüber hinaus wird wie üblich auch die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Natürlich werden auch Version 22.3 von MailStore Server und der MailStore Service Provider Edition wieder nach IDW PS 880 und der DSGVO zertifiziert.

Übersicht

Neuerungen für MailStore Server und die MailStore Service Provider Edition

Erfahren Sie mehr darüber, welche Verbesserungen Sie von Version 22.3 von MailStore Server und der MailStore SPE erwarten können.

Unterstützung für Microsoft Outlook 2021

Unsere E-Mail-Archivierungslösungen sind dafür bekannt, die neuesten E-Mail-Server und -Clients zu unterstützen. Dieser Tradition folgend unterstützt MailStore 22.3 nun offiziell Microsoft Outlook 2021, sodass Sie Ihr MailStore Outlook Add-in mit dem neuesten E-Mail-Client von Microsoft nutzen können. Dies bietet Ihnen maximale Flexibilität und Unabhängigkeit bei der Wahl Ihres E-Mail-Clients. E-Mail-Archivierung ist eine Langzeitlösung und archiviert Ihre E-Mails und Anhänge über viele Jahre. Deshalb ist es uns wichtig, dass Ihre langfristige Investition in MailStore geschützt ist und unsere Software auch in der Zukunft mit all Ihren Systemen kompatibel ist.

Mehr Security

Langjährige Kunden und Partner wissen: Es gibt keine neue Version bei uns, ohne dass wir die Sicherheit unserer Software verbessern. So auch dieses Mal. Mit der neuen Version werden Brute-Force-Angriffe beim Login verhindert. Fehlgeschlagene Anmeldeversuche, also die Verwendung falscher Anmeldeinformationen, verlangsamen den Anmeldevorgang. Auf diese Weise können Angreifer keine Brute-Force-Methoden anwenden und Ihr E-Mail-Archiv bleibt geschützt.

Verbessere Benutzerfreundlichkeit

Darüber hinaus verbessert MailStore 22.3 die Benutzererfahrung für MSPs, die die MailStore SPE einsetzen: Admins haben nun die Möglichkeit, die automatische serverseitige Ausführung von Profilen über die API zu ändern. So können MSPs Systemressourcen einsparen und anpassen. Außerdem wurde der Login-Ablauf des MailStore Outlook Add-ins verbessert.

Aktualisierte Zertifizierungen: Revisionssicherheit und Datenschutzanforderungen

Wie üblich wird auch die neue Version 22.3 von MailStore Server und der MailStore SPE von einem unabhängigen IT-Revisor und Datenschutzexperten zertifiziert.

Die erste Prüfung basiert auf den Prüfungsstandards des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) „Erteilung und Verwendung von Softwarebescheinigungen“ (IDW PS 880). Die Zertifizierung beachtet dabei alle Aspekte der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, die die Archivierung betreffen. Auch die in Österreich und der Schweiz geltenden Anforderungen werden bei der Zertifizierung beachtet. Mit den Zertifikate wird belegt, dass MailStore Server und die MailStore SPE eine GoBD-konforme E-Mail-Archivierung ermöglichen.

Die zweite Zertifizierung berücksichtigt alle relevanten Aspekte der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und stellt sicher, dass sowohl MailStore Server als auch die MailStore SPE bei sachgemäßer Anwendung eine den datenschutzrechtlichen Anforderungen genügende Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO ermöglichen.

Die Bescheinigung über die Zertifizierung nach IDW PS 880 für MailStore Server 22.3 finden Sie demnächst unter dem Punkt Softwarebescheinigungen nach IDW PS 880 auf unserer Website. Die Prüfergebnisse zur DSGVO-Zertifizierung können Sie in Kürze über sales@mailstore.com anfordern.

Die Prüfbescheinigung zur MailStore SPE können registrierte MSPs demnächst über das Partner Portal unseres Distributionspartners EBERTLANG herunterladen oder per E-Mail über spe@ebertlang.com anfordern.

Verfügbarkeit

Wenn Sie die neue Version von MailStore Server oder der MailStore Service Provider Edition kostenlos herunterladen möchten, besuchen Sie unsere Unternehmenswebseite.

Wenn Ihr Update & Support Service von MailStore Server abgelaufen ist, kontaktieren Sie uns, um ein Upgrade zu erwerben, das Ihnen erlaubt, die neueste MailStore Server-Version zu nutzen. Hier lesen Sie wieso sich ein aktiver Update & Support Service auch aus anderen Gründen lohnt.

Interessierte Unternehmen können sich MailStore Server Version 22.3 als kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen.

Falls Sie als MSP an E-Mail-Archivierung-as-a-Service auf Basis der MailStore SPE interessiert sind, kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam unter partners@mailstore.com. Alternativ können Sie sich auch direkt kostenfrei als autorisierter MailStore Partner bei uns registrieren.

Die jeweiligen Changelogs können Sie hier einsehen

Weitere Informationen

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unseren zuletzt veröffentlichten Versionen:

Teilen


Ihr Kommentar