MailStore 10.2 Spotlight: Status Reports – Das neue Feature unserer SPE

Nach MailStore Server, folgt nun auch die Einführung der Status Reports bei der Service Provider Edition (SPE). Mit dem neuen Feature erhalten Administratoren auf Nutzerseite die Möglichkeit, sich innerhalb einer Instanz regelmäßig über relevante Daten, zu informieren.

Der Status Report ist bei unseren Kunden ein viel gefragtes Feature. Mit dem Release von MailStore 10.2 erstrahlt die SPE nun auch im Glanze des Status Reports. Das Feature genießt nicht ohne Grund große Beliebtheit: Es ist zeitsparend, übersichtlich und individuell einstellbar. Administratoren einer Instanz erhalten die Möglichkeit, selbstständig Status Reports zu generieren. Der Status Report enthält eine Auflistung der ausgeführten Archivierungsprofile und Jobs. Auf einen Blick wird ersichtlich, ob deren Ausführung gelungen oder fehlgeschlagen sind. In dieser übersichtlichen Zusammenfassung informiert MailStore bzw. der Service Provider aktiv die Administratoren einer Instanz über mögliche Probleme, sodass diese frühzeitig darauf reagieren können.

spe-statusreport
Per E-Mail alles im Blick: mit den Status Reports der SPE

Der Versand der Status Reports erfolgt in individuell wählbaren Abständen per E-Mail, auf Basis eines durch den Administrator zu erstellenden Job. Einzige Voraussetzung für den Versand ist eine funktionierende Konfiguration der SMTP-Einstellungen. Somit kann beim routinierten Blick in die E-Mails der Status der Archivierungsprofile und Jobs eingesehen werden, ohne den E-Mail Archive Client starten zu müssen. Wie oft Sie über den Status Report informiert werden wollen, entscheiden Sie selbst. Auch der definierte Zeitraum, über den Sie im Status Report informiert werden wollen, ist individuell wählbar. Sie können einen gestrigen Report anfordern oder sogar den des vergangenen Monats.

Zudem bietet der Status Report einen Einblick über die Summe der archivierten E-Mails. Sie können eine Übersicht über neu archivierte E-Mails oder aller bereits im Archiv vorhandenen E-Mails anfordern.

Der Status Report ist ein ergänzendes Feature für den Instanz-Administrator. Service Providern sollte bewusst sein, dass dies kein umfassendes Monitoring Ihrer MailStore SPE Umgebung ersetzt. Im Artikel Monitoring der SPE Hilfe finden Service Provider Anhaltspunkte, welche Parameter einer SPE-Umgebung mit einer Monitoring-Lösung überwacht werden sollten, um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen.

Testen Sie noch heute kostenlos und unverbindlich unser neues Feature und registrieren Sie sich als Service Provider. Sie erhalten Zugriff auf kostenlose Testversionen, Whitepaper, Preisinformationen u.v.m.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit dem neuen Feature. Falls Sie mehr über die MailStore SPE erfahren wollen, kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne.

Teilen

Ihr Kommentar