Was Sie schon immer wissen wollten…Thema: Lizenzierung von MailStore Server – Teil 1

wordcloud-lizenz-deutschTäglich beantworten unsere Kollegen in der Kundenbetreuung gerne Fragen zu unserem Lizenzmodell. Bestehende oder potenzielle Kunden warten mit einer Vielzahl von Fragen auf, die wir an dieser Stelle in einer dreiteiligen Reihe beantworten möchten. Unsere Expertin auf diesem Gebiet ist Anna Godesberg, Key Account Manager bei MailStore für MailStore-Server-Kunden. Sie listet hier solche Fragen auf, die ihr am häufigsten gestellt werden. Teil Eins dieser Reihe dreht sich um grundsätzliche Fragen rund um die Lizenzierung:

Wie wird MailStore Server lizenziert bzw. wie viele Lizenzen benötige ich?

MailStore Server wird pro Benutzer lizenziert, wobei die Preiskategorie gestaffelt ist. Die Mindestbestellmenge sind fünf Lizenzen inklusive Update und Support Service für ein Jahr. Ein MailStore Benutzer ist jede Person in Ihrem Unternehmen, deren E-Mails archiviert werden soll, wobei einem Benutzer mehrere Postfächer zugeteilt werden können. In den meisten Fällen stimmt die Anzahl der Lizenzen mit der Anzahl der Mitarbeiter überein, die E-Mails versenden und empfangen.

Benötige ich für öffentliche Ordner eine zusätzliche Lizenz?

Prinzipiell können öffentliche Ordner ohne zusätzliche Lizenz archiviert werden. Als Zielarchiv kann z.B. das Admin Archiv angegeben werden und den Benutzern kann das Leserecht auf das Admin Archiv gewährt werden. Es werden dann allerdings alle Unterordner des Admin Archivs für jeden sichtbar sein. Wenn Sie eine granularere Rechteverwaltung auf die einzelnen Unterordner wünschen, benötigen Sie für jede „Berechtigungsgruppe“ einen einzelnen MailStore-Benutzer, dorthin archivieren Sie den öffentlichen Unterordner und können dann Rechte auf dieses Archiv vergeben. Für diesen Fall benötigen Sie für jede Rechtegruppe eine zusätzliche Lizenz.

Muss der Admin berechnet werden?

Nein, bei MailStore Server muss der Admin bei der Berechnung der benötigten Lizenzen nicht berücksichtigt werden.

Wir haben mehrere Praktikanten oder Doktoranden Stellen und somit eine hohe Fluktuation in unserem Unternehmen, benötige ich jedes Mal neue Lizenzen?

Nein, sie können die Lizenzen von ehemaligen Mitarbeitern an deren Nachfolger übergeben. Beim Löschen eines Benutzers bleiben die E-Mails, die für diesen Benutzer archiviert wurden, erhalten. Das zugehörige Benutzerarchiv inklusive aller E-Mails steht nach wie vor in MailStore zur Verfügung und kann zum Beispiel vom Administrator eingesehen werden. Durch das Löschen eines Benutzers wird dessen Benutzerlizenz wieder freigegeben (trotz des zurückbleibenden Benutzerarchivs). Diese Lizenz kann wieder genutzt werden, um einen neuen Benutzer anzulegen.

Kann ich problemlos Benutzer hinzufügen und wird die Supportlaufzeit angepasst?

Ja, zusätzliche Lizenzen können ab einer Stückzahl von fünf Lizenzen jederzeit dazu gekauft werden, sofern der Servicevertrag für diese Installation noch gültig ist. Der Preis wird gemäß der Gesamtanzahl berechnet. Die Laufzeit des Servicevertrages passt sich der Laufzeit der Hauptinstallation an. Bitte beachten Sie dies beim Kauf von zusätzlichen Lizenzen, denn gegebenenfalls empfiehlt es sich, den Servicevertrag erst zu verlängern und die neuen Benutzer hinterher hinzuzukaufen.

Weitere Fragen beantwortet werden im FAQ auf unserer Webseite beantwortet.

Fragen zu Preisen und Angeboten richten Sie bitte an: sales@mailstore.com

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.