Strategische Bedeutung: Deshalb bleibt MailStore Home kostenlos

MailStore Home hat eine strategische Bedeutung und bleibt kostenlos
MailStore Home hat eine strategische Bedeutung und bleibt kostenlos

Unsere Follower bei Facebook, die aufmerksamen Leser dieses Blogs, genauso wie diejenigen, die die nationale und internationalen IT-Medien verfolgen, werden es mitbekommen haben: Vor einigen Tagen haben wir die Version 9.7 unserer Software für E-Mail-Archivierung veröffentlicht. Dabei haben wir auch angekündigt, dass die Versionsnummer von MailStore Home, der von MailStore Server angepasst wird. Das macht deutlich, dass „Home“ und „Server“ auf dem gleichen Stand der Technik sind. Daniel Weuthen, unser Director of Engineering, erklärt das so: „Durch die Re-Integration in den Hauptentwicklungszweig unserer kostenpflichtigen Produkte MailStore Server und MailStore Service Provider Edition (SPE) stellen wir sicher, dass MailStore Home bei jeder Weiterentwicklung ebenfalls berücksichtigt wird. Mit der Angleichung der Versionsnummer dokumentieren wir, dass auch unsere kostenlose Software immer State-Of-The Art ist.“

MailStore Home ist „Ambassador-Produkt“

Nun werden wir nicht selten gefragt warum wir eine Consumer-Software, die eine solch positives Feedback bringt wie MailStore Home, gratis anbieten und ob diese denn bald kostenpflichtig wird. Auch das können wir eindeutig beantworten: MailStore Home zur Archivierung privater E-Mails bleibt kostenlos. Warum? „Aus zehnjähriger Erfahrung im KMU-Segment wissen wir, dass MailStore Home eine Art Ambassador-Produkt ist. Für viele IT-Administratoren bildet die private Verwendung von MailStore Home den Einstieg in unsere Technologie und sie gewinnen einen ersten Eindruck, wie unsere Business-Produkte funktionieren.“, beantwortet Daniel Weuthen die Frage.

Einen Beweis dafür liefert der CIO der HF Group, Tom Castelein: “We have tested the Email archiving software in a private environment by installing and using MailStore Home. We have been absolutely convinced by this very good example of German engineering work and implemented MailStore Server at HF Group in 2013.” Deshalb bleibt MailStore Home auch weiterhin kostenlos!

Interessierten IT-Administratoren bieten wir neben regelmäßigen Webinaren auch eine kostenlose 30-tägige Testversion von MailStore Server an: https://www.mailstore.com/de/produkte/mailstore-server/mailstore-server-kostenlos-testen/

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.