Eine Frage: Was hat E-Mail-Archivierung mit Datenschutz zu tun?

Der Archivierungspflicht unterliegt jegliche Korrespondenz, durch die ein Geschäft vorbereitet, abgewickelt, abgeschlossen oder rückgängig gemacht wird. Beispiele sind Rechnungen, Aufträge, Reklamationsschreiben, Zahlungsbelege und Verträge. Weil all diese Dokumente heute auch per E-Mail versendet werden, gilt die Archivierungspflicht ebenfalls für E-Mails mit oben aufgeführtem Inhalt. E-Mail-Anhänge müssen genauso archiviert werden, wenn die E-Mail ohne diese Anlagen unverständlich oder unvollständig ist.

Archivierungsstrategie und Datenschutz

In Anbetracht der Masse der täglich empfangenen und versendeten E-Mails ist eine Kategorisierung in archivierungspflichtige und nicht-archivierungspflichtige E-Mails fast nicht möglich. Um die Vollständigkeit der Archivierung zu gewährleisten, werden häufig alle E-Mails sofort bei Ein- und Ausgang archiviert. So wird gleichzeitig möglichen Manipulationen vorgebeugt, da Mitarbeiter die digitale Post vor der Archivierung weder verändern noch löschen können. Diese Archivierungsstrategie kann jedoch in Konflikt mit den Datenschutzrichtlinien stehen. Ist den Arbeitnehmern beispielsweise die private E-Mail-Nutzung gestattet, unterliegt der Arbeitgeber als Telekommunikationsanbieter dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG)

Untersagung privater E-Mail-Nutzung

Zur Lösung dieses Problems kann die private E-Mail-Nutzung untersagt oder die ausschließliche Nutzung externer E-Mail-Dienste vorgeschrieben werden. Um juristisch auf der sicheren Seite zu sein, muss dies schriftlich fixiert, kontrolliert und konsequent durchgesetzt werden. Die schriftliche Fixierung kann zum Beispiel in Richtlinien betreffend der Nutzung der firmeneigenen IT-Infrastruktur, in einer Betriebsvereinbarung, einer Einverständniserklärung der Belegschaft oder im individuellen Anstellungsvertrag erfolgen.

Viele weitere Fragen rund um das Thema „rechtssichere E-Mail-Archivierung“, beispielsweise was eine sachgerechte E-Mail-Richtlinie beinhalten sollte, beantwortet Ihnen unser kostenloser Leitfaden „rechtssichere E-Mail-Archivierung“, den Sie hier in Versionen für Deutschland, Österreich und Schweiz herunterladen können.

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.