Neue Version der MailStore Service Provider Edition verfügbar

MailStore SPE V9

Zeitgleich mit der Veröffentlichung von MailStore Server 9 haben wir heute auch eine neue Version der MailStore Service Provider Edition (SPE) veröffentlicht, die zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen enthält.

Dabei konnten wir wichtige Features aus der Entwicklung von MailStore Server 9, der in vieler Hinsicht den in der MailStore SPE verwendeten Endkunden-Instanzen entspricht, auf die aktuelle Version der Service Provider Edition übertragen. Dazu zählen zum Beispiel, die um ein Vielfaches gesteigerte Performance bei der Archivierung von Server-Postfächern über IMAP und Exchange EWS, sowie eine neue HTML-Vorschau für Web Access und das Outlook Add-in.

Bereits registrierte Provider können die neue Version kostenlos über das MailStore Partner-Portal herunterladen. Interessierte Service Provider, die noch nicht bei MailStore registriert sind, können sich kostenlos und unverbindlich registrieren und erhalten so Zugriff auf eine Testversion und weitere Hintergrundinformationen.

Weitere Informationen zur neuen Version der MailStore SPE

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.