Deutsche Telekom AG setzt auf MailStore-Technologie

Die Deutsche Telekom AG steht vor der schwierigen Aufgabe, ca. 50.000 E-Mail-Postfächer ihrer Kunden im Rahmen einer Konsolidierung von verschiedenen Hosting-Plattformen möglichst effizient zu übertragen. Dabei hat sich Europas größtes Telekommunikationsunternehmen für eine Lösung auf Basis von MailStore entschieden. Wir freuen uns, dass unsere Technologie in diesem schwierigen Szenario helfen und sowohl für die Deutsche Telekom, als auch deren Kunden, einen großen Mehrwert leisten kann.

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.