MailStore Server 9.1 unterstützt Archivierung von Google Apps

Wir freuen uns, heute die Veröffentlichung von MailStore Server 9.1 bekanntgeben zu können. Die neue Version bietet erstmals eine umfassende Unterstützung von Google Apps und ermöglicht eine komfortable Archivierung des Cloud-Services auf Unternehmensebene.

Während MailStore Server bereits in seinen Vorgängerversionen einzelne Gmail-Postfächer archivieren konnte, bietet MailStore Server 9.1 eine sogenannte „First-Class-Unterstützung“ für Google Apps:

  • In Google Apps angelegte Benutzer können direkt mit der MailStore Server-Benutzerdatenbank synchronisiert werden.
  • Sie können wahlweise einzelne, mehrere oder alle Postfächer in einem Schritt archivieren, ohne die jeweiligen Zugangsdaten hinterlegen zu müssen.
  • Sie können alle ein- und ausgehenden E-Mails automatisch und vollständig archivieren. Dazu wird ein externes IMAP-Postfach als Journal-Postfach verwendet und regelmäßig von MailStore Server archiviert.

MailStore Server 9.1 steht ab sofort für alle Bestandskunden mit gültigem Update- und Support-Service kostenlos zum Download bereit. Darüber hinaus kann die neue Version als kostenlose 30-Tage-Testversion heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung und im Whitepaper „E-Mail-Archivierung für Google Apps“. Hinweise zur technischen Umsetzung finden Sie im entsprechenden Implementation Guide in der MailStore Server Hilfe.

Teilen

Kommentarfunktion geschlossen.